Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen:


 

Seminar & Sommerempfang
am 4 . und 5. September 2019
in Luxemburg-Stadt

 


Agenda:
Mittwoch, 4.9.2019
ab 16:00 Uhr

Stadtführung

  • anschließend Get-together bei Getränken & Fingerfood
Donnerstag, 5.9.2019
08:00 Uhr – 13:00 Uhr

Geführter Besuch des EuGH

  • mit Einführung in die Rechtssache C-547/18 Dong Yang Electronics durch Herrn D. Hummel, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kabinett von Frau Generalanwältin Kokott
  • Teilnahme an der mündlichen Verhandlung in der Rechtssache C-547/18 Dong Yang Electronics (Fiscalité – Taxe sur la valeur ajoutée – Prestation de services – Lieu de rattachement fiscal – Notion « d’établissement stable » contenue à l’article 44 de la directive 2006/112/CE – Filiale d’une société d’un État tiers localisée dans un État membre)
  • Einführung in die Arbeits- und Funktionsweise des Gerichtshofes mit Herrn J. Gardette, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Kabinett von Frau Generalanwältin Kokott
  • Vortrag von Herrn J. Holwe, Rechts- und Sprachsachverständiger, Abteilung Deutsche Übersetzung: Die Vielsprachigkeit und der Beruf des Juristen-Übersetzers am Gerichtshof der Europäischen Union
13:30 Uhr – 14:45 Uhr

Mittagsessen im Restaurant der Chambre de Commerce

  • (Selbstzahlerbasis)
15:00 Uhr – 17:00 Uhr

Seminar des DAV Luxemburg

in der Chambre de Commerce
  • Gesellschaftsrecht mit Bezügen Deutschland-Luxemburg
    Referent: Dr. Marcus Peter, Rechtsanwalt
  • Auswirkungen des Brexit
    Referent: Philipp Simon, Rechtsanwalt und Barrister
  • Steuerrecht Deutschland-Luxemburg
    Referent: Stephan Wonnebauer, Fachanwalt für Steuerrecht und Avocat à la Cour
18:30 Uhr

Sommerempfang



Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 100,00 und wird bei Anmeldung fällig.

In der Gebühr enthalten sind:

  • Stadtführung, Get-together mit Getränken und Fingerfood
  • Rundumorganisation des EuGH-Besuches
  • Seminar mit 3 Referenten


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung mit Zahlungsaufforderung.


Anmeldungen ab sofort bis zum 31. August 2019 (sofern nicht vorher ausgebucht) über das Anmeldeformular oder per E-mail an kontakt@dav.lu. Bitte geben Sie ihre Kontaktdaten in der Mail an.


Bei Rückfragen wenden Sie sich an: kontakt@dav.lu.